loading loading loading



Bitte benützten Sie einen grösseren Screen!
Ich, Josh Schaub, bin Grafiker aus der Schweiz und gestalte Plakatives, Informierendes und Bewegtes. Post ⇒ ich@joshschaub.ch
Vita
Bachelor in Graphic Design, Hochschule Luzern.
Berufserfahrung bei:
  • M23 FonsHickmann, Berlin
  • Onlab, Berlin
  • GIBM, Muttenz, Lehrauftrag Webdesign
Fokus
Tätigkeitsbereiche
  • Gestaltung von Plakaten, Büchern sowie Periodika
  • Bewegtes wie Eventteaser, Image- und Kurzfilme
  • Infografiken zur Erklärung komplexer Themen
  • Und Anderes
Yeah Yeah Yeah
Eine Auswahl von Auszeichnungen
  • Swiss High Risk- Award, Fantoche, Schweiz, 2011
  • 2. Jurypreis, Schweizer Jungfilmfestival Luzern, 2010
  • Publikumspreis, Academy Shorts, Schweiz, 2012
  • 1. Jurypreis, Ultra-Kurzfilm-Wettbewerb, Luzern, 2010
  • Nomination deutscher Nachwuchsfilmpreis, 2011
  • 100 beste Plakate Deutschland, Österreich, Schweiz, 2011, 2013, 2014
Info & Kontakt schliesen
Schliessen
Information & Kontakt
JOSH SCHAUB
Plakat
Infografik
Bewegt
Sonstig
DAS LUZERNER PLAKAT Plakat für eine Ausstellung in Berlin, über Luzerner Plakatgestaltung.

F4, Siebdruck, 2014,
→ Gewinner 100 beste Plakate d/ö/ch 2015
GLIESE 667 ist ein Dreifachsternsystem im Sternbild Skorpion, das 23,2 Lichtjahre von der Sonne entfernt ist und lebensfreundliche Planeten besitzt. Vier dieser Planten, sowie die ganze Tripel-Sternenkonstellation werden auf vier Seiten mit reichlich Zusatzinformationen erklährt.

Für das Ampelmagazin, 4 Seiten, 2015
SEE FASHION 15 Kommunikationsmittel für die Modenschau der Kunsthochschule Weißensee in Berlin.

Plakat, Flyer, Eintrittskarten, Programmheft, 2015
weltformat festivaltrailer 15 Animation des Festivalplakates in verschiedenen Formaten.

Design: Melchior Imboden, 2015
SCHWEIZ – 日本 – JAPAN – スイス Begleitpublikation zur Ausstellung Schweiz – 日本 – Japan – スイス, welche ihm Rahmen des Weltformat Plakatfestivals in Luzern gezeigt wurde. Wir fragten alle teilnehmenden GestalterInnen wer sie sind, was sie interessiert, wie sie arbeiten, usw. Es interessierte uns herauszufinden, ob es Gemeinsamkeiten oder Unterschiede zwischen Japanischen und Schweizer GestalterInnen gibt.

Japanisch und Deutsch, inkl. 12 Postkarten, 2014, in Zusammenarbeit mit S. Cuerel
EESTI Animationen für Grilli Type zum Release des neuen Fonts ‚GT Eesti‘.

Design: Grilli Type, 2015
Weihnachtskonsum Infografischer Beitrag für das Young Swiss Magazin, welcher das weihnachtliche Konsumverhalten aufzeigt.

In Zusammenarbeit mit Raphael Schoen, Text: Remo Bitzi, 2 Seiten, 2014
IT-Sportsnight Diverse Plakate für die Sportnacht der GIBM Muttenz

A3, Digitaldruck, 2013 – 2015
MATRIX Musikvideo für die tollste Band der Schweiz! -> Jeans for Jesus

In Zusammenarbeit mit S. Cuerel, 4’11’’, 2014
Altersvorsoge Infografischer Beitrag für das Young Swiss Magazin, welche einem jungen Publikum das System der schweizerischen Altersvorsorge näher bringen sollte.

3 Seiten, In Zusammenarbeit mit Sabrina Staudinger, 2015
Brasil – AGI Open Sao Paulo 2014 Für eine Ausstellung am AGI Open 2014 wurden diverse Mitglieder der AGI gebeten ein Plakat zu gestalten, sowie einen jungen Gestalter einzuladen, der ebenfalls ein Plakat entwerfen soll. Das Plakat sollte sich inhaltlich wie formal mit dem Gastland Brasilien auseinandersetzen. Danke für die Einladung Erich!

F4, 2014
Architektur TU Braunschweig Detaillierte Übersicht über das aktuelle Schaffen der Abteilung Architektur der Technischen Universität Braunschweig

Gestaltung Fons Hickmann M23 und Josh Schaub, 480 Seiten, 2014
Nacht Diverse Trailer für die Partyreihe ‚Nacht‘, welche vom zweikommasieben Magazin im Südpol, Luzern, organisiert wird.

2012 – 2014
Galerie C 2013 – 2014 Plakatserie sowie Jahresprogramm für die Galerie C in Neuchatel. Jede Ausstellung ist einer Ebene bzw. Farbe zugewiesen. Bewusst werden durch den Überdruck der Layers Details hervorgehoben oder versteckt. Durch den Überdruck aller Ebenen entsteht das Jahresprogramm.

In Zusammenarbeit mit Onlab, F4, Siebdruck, 2013,
→ Gewinner 100 beste Plakate D/Ö/CH 2014
Weltformat Festivaltrailer Animation des crazy Plakats von Noel Leu & Reto Moser (Grilli Type) für das Weltformat Plakatfestival in Luzern.

2014
Alberto Magnelli – Pionnier de l’Abstraction Plakat für eine Ausstellung über den Künstler Alberto Magnelli im Museum of Fine Arts in La Chaux-de-Fonds.

In Zusammenarbeit mit Onlab, F4, Siebdruck, 2013
Joshs Projekte schliesen
Eesti Animationen für Grilli Type zum Release des neuen Fonts ‚GT Eesti‘.

Design: Grilli Type, 2015
ICT SCOUTS & CAMPUS ‚Was wir tun!‘ – Animation für den Förderverein ICT Scouts und Campus Schweiz.

2015
Nacht #10 Animierter Teaser für die vom ‚Zweikommasieben Magazin‘ organisierte Partyreihe ‚Nacht‘ in Luzern

In Zusammenarbeit mit Sabrina Staudinger, 2015
HIER ENTLANG BITTE Plakat für den Event ‚Alternativer Innovationstag‘, welcher viermal jährlich statt findet. Themengebiete sind unterschiedliche Aspekte sozialer Innovation. Der Event wird vom Büro für soziale Innovation initiiert.

Gestaltung Fons Hickmann M23 und Josh Schaub, A2, Siebdruck, 2013
Festivals in der Schweiz Infografischer Beitrag für das Young Swiss Magazin, welcher einen Überblick über Ort, Größe und Zeitpunkt der Schweizer Festivals gibt.

in Zusammenarbeit mit S. Staudinger, 2015
AGI CONGRESS Trailer für den 2015 stattfindenden Kongress der Alliance Graphique Internationale. Grosse Ehre!

In Zusammenarbeit mit S. Cuerel, Fotografie: Tourismus Biel Seeland, Stefan Weber, 1’45’’
SCHWEIZ – 日本 – JAPAN – スイス Flyer und Plakat für die Ausstellung Schweiz – 日本 – Japan – スイス, die ihm Rahmen des Weltformat Plakatfestivals in Luzern gezeigt wurde.

In Zusammenarbeit mit S. Cuerel, 2014
SCHWEIZ – 日本 – JAPAN – スイス, AUSTELLUNG Zur der Feier der 150-jährigen Beziehungen zwischen Japan und der Schweiz luden wir je sechs GestalterInnen ein aus beiden Ländern ein, ein Plakat zum Thema Austausch zu gestalten. Das Resultat dieses Experiments wurden im Rahmen des Weltformat Plakatfestivals im sic! Elephanthouse in Luzern gezeigt. Im Juni 2015 wird die Ausstellung in der Calm & Punk Gallery in Tokio zu sehen sein. 素晴らしい!!

In Zusammenarbeit mit S. Cuerel, Fotos: Marco Sieber, 2014
CreaLab Postkartenserie für das ‚CreaLab‘ der Abteilung Designforschung der Hochschule Luzern.

In Zusammenarbeit mit S. Cuerel, 2011
LOGGED IN Kurzfilm, der die Grenzen zwischen Realität und Cyberspace verschwimmen lässt.

In Zusammenarbeit mit S. Cuerel,
3’20’’, Deutsch oder Englisch, 2010
→ Diverse Auszeichnungen, siehe Informationen & Kontakt
Gemeinsame Projekte schliesen
SEE FASHION 15 Animierte Teaser für die Modenschau der Kunsthochschule Weißensee Berlin

2015
ICT Scouts/Campus Corporate identity, Infografiken, Illustrationen & kurze Clips für den Förderverein ICT Scouts und Campus

(noch in Arbeit) 2016
LIFE, UNIVERSE & EVERYTHING – 42 Basierend auf der Geschichte ‚Per Anhalter durch die Galaxis‘, in welchem man die Antwort auf ‚Alles‘, nämlich 42 findet, entstand ein Plakat welches zahlreiche Fragen mit immer der Antwort 42 liefert (z.B.: wie viele schwarze Streifen hat ein Berg-Zebra? Oder, wie alt wurde Elvis Presley?)

Für Soiree Graphique, F4, 2015
FETTE KARRE ODER EIN KIND Infografischer Beitrag für das Young Swiss Magazin, welcher einen Überblick darüber verschafft wie viel Kinder kosten.

In Zusammenarbeit mit S. Staudinger, Doppelseite, 2015
Schweiz – 日本 – Japan – スイス Plakat für die Ausstellung ‚Schweiz – Japan‘ in Tokio.

In Zusammenarbeit mit S. Cuerel, F4, 2015
KOLLEKTIV VIER Imagefilm für die Textildesignerinnen des ‚kollektiv vier‘. Die enge und spielerische Zusammenarbeit der Gestalterinnen stand im Zentrum des kurzen Portraits.

1’06’’, 2015
Taffei Diverse Plakate für das Studentenkino Taffei in Luzern.

2013 – 2014,
→ Taxidermia: Selection Lahti Poster Biennal, 2014
ENERGIE UND WEBSUCHE Infografischer Beitrag für das Young Swiss Magazin, welcher vergleichend den Stromverbrauch von Websuchen visualisiert.

In Zusammenarbeit mit S. Staudinger, Doppelseite, 2015
it sportsnight 16 Plakat für die alljährliche IT Sports-Night der GIBM

A2, 2015
INTERNIA Gestalterische Bachelorarbeit an der Hochschule Luzern. Ein infografisches Portrait über den fiktiven Planeten ‚internia‘, welcher als die Materialisierung des Internets zu verstehen ist.

A3 & A1, 12 Seiten, 3 Plakate, 2012
JUST SMILE Eingabe für den jährlichen ‚Mut zur Wut‘-Plakatwettbewerb.

A2, Digitaldruck, 2014
CASH N’ CARRY Flyer und Plakat für den Weihnachstmarkt Cash n’ Carry in Luzern.

A6 und A3, Siebdruck, 2011
INK ON PAPER Eingabe für den Studentenwettbewerb des Weltformat Plakatfestivals in Luzern. Die Vorgabe war es das Plakat als Medium zu reflektieren. Diese Arbeit wurde mit einer Nomination geehrt.

F4, Siebdruck, 2011,
→ Gewinner 100 beste Plakate D/Ö/CH 2010
Stephanies Projekte schliesen